Datenschutzerklärung


(Version 05.04.2016)


1. Verantwortliche Stelle

Bei der Webseite www.heibra.de handelt sich eine webbasierte Firmenpräsentation, die von dem nachfolgend genannten Unternehmen als Verantwortliche Stelle betrieben wird:

Heibra GmbH & Co. KG
(Im Folgenden auch kurz „Heibra“ genannt)

Blocksbergstraße 170
D-66955 Pirmasens
Telefon: 06331-94110
Fax: 06331 - 94109
E-Mail: info@heibra.de

Die Firma Heibra GmbH & Co. KG wird durch die Geschäftsführerin Hannelore Brandstetter vertreten.

Das Unternehmen ist im Handelsregister beim Amtsgericht Zweibrücken unter HRA A-3095 eingetragen.


2. Allgemeines

Die rechtlichen Bestimmungen des §13 TMG (Telemediengesetz) und §33 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) verpflichten den Betreiber eines Online-Portals als Verantwortliche Stelle (siehe lfd. Nr. 1) zur Information gegenüber den Nutzern. Die Firma Heibra GmbH und Co. KG nimmt sowohl den Schutz Ihrer persönlichen Daten, wie auch die Informationspflicht Ihnen gegenüber sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des Datenschutzrechts. Die vorliegende Erklärung gibt Ihnen deshalb einen Überblick darüber, wie Heibra diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.


3. Datenerhebung / Zweck der Datenerhebung

Grundsätzlich kann die Internetseite www.heibra.de ohne Anmeldung und Identifikation, also anonym genutzt werden. Zu diesem Zweck wird auch ein Teil der IP-Adresse (viertes Oktett), die ebenfalls zu den personenbezogenen Daten zu zählen ist, verfremdet, so dass keine Identifikation Ihrer Person möglich ist.
Die Webseite www.heibra.de dient dem Zweck, der Außendarstellung des Unternehmens. Desweiteren besteht ein Zweck der Webseite darin, potentiellen Kunden die Kontaktaufnahme zum Unternehmen zu erleichtern und diesen zu ermöglichen, über ein integriertes Modul mit der Bezeichnung „Heizungsrechner“ ein Angebot bei Heibra anzufordern. Soweit sie das Angebot nutzen möchten, über den integrierten Heizungsrechner ein Angebot erstellen zu lassen, ist es für die Angebotserstellung erforderlich, daß Sie in dem Modul Ihre Kontaktdaten hinterlassen. Das Ziel ein Angebot von der Firma Heibra GmbH & Co. KG zu erhalten kann auch auf andere Weise erbracht werden, ohne daß Sie im Portal personenbezogene Daten eingeben, in dem Sie nämlich das Unternehmen telefonisch kontaktieren. Die Internetseite www.heibra.de verfügt außerdem über ein Kontaktformular. Soweit Sie dieses nutzen möchten, sind folgende Daten erforderlich:

• Name (oder Firma)
• Email-Adresse
• Nachricht

Der Umfang, der für die Kontaktaufnahmen erforderlichen personenbezogenen Daten wurde dabei auf ein absolut notwendiges Minimum begrenzt. Weniger Parameter abzufragen, würde den Sinn der Kontaktaufnahme in Frage stellen. Auch für diesen Zweck stehen Alternativen in Form von Telefon, Fax oder Email zur Verfügung.
Soweit Sie den integrierten Heizungsrechner nutzen möchten, werden dort folgende Daten erfaßt:

• Name/Vorname,
• Anschrift,
• E-Mail-Adresse,
• Telefon-Nummer (für Rückfragen),
• Individuelle Angaben zu Brennstoffen, Gebäude, Wärmeschutz, Heizung u.a. (keine personenbezogenen Daten)

Soweit Daten über die Webseite oder per Email an die Firma Heibra GmbH & Co. KG oder an ein von Ihr beauftragtes Serviceunternehmen übertragen werden, werden diese Daten ausschließlich zum dem Zweck verwendet, zu dem Sie mitgeteilt wurden.

Die Datenerhebung innerhalb der Webseite www.heibra.de erfolgt zusammenfassend zu den folgenden Zwecken:

• Erleichterung der Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden
• Einfache und schnelle Kontaktaufnahme zum Unternehmen
• Anforderungen von Angeboten (Heizungsrechner)
• Verbesserung des Internetangebots und Durchführung von Marketingaktionen

Soweit der Zweck für die Speicherung personenbezogener Daten entfällt, werden diese unmittelbar gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eine weitere Speicherung vorschreiben.


4. Eingabe von persönlichen Daten auf der Webseite www.heibra.de

Mit der Eingabe und der Übermittlung/Übertragung Ihrer persönlichen Daten über das Kontaktformular oder über den Heizungsrechner willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der angegebenen Daten durch die Firma Heibra GmbH & Co. KG oder durch von Ihr beauftragte Dienstleistungsunternehmen ein.
Soweit Sie der Datenschutzerklärung nicht zugestimmen möchten, wird empfohlen keine Daten über die Webseite zu übertragen und auf alternative Möglichkeiten (s.o.) der Kontaktaufnahme oder Angebotsanforderung zurück zugreifen. Ihre Daten werden ausschließlich zu den Zwecken verwendet, zu denen Sie übermittelt/übertragen wurden.


4.1. Newsletter

Soweit Sie im Rahmen des eingebundenen Moduls „Heizungsrechner“ explizit Ihre Zustimmung dazu erteilen, kann Ihre angegebene Email-Adresse dazu verwendet werden, Ihnen Newsletter oder Marketing-Mails zu übersenden. Sie können selbstverständlich diese Zustimmung jederzeit widerrufen.


5. Verlinkung zu anderen Dienstanbietern

Im Rahmen der auf der Webseite verfügbaren Angebote, kann es sein, dass sogenannte (i)Frames von Drittanbietern (andere Dienstleister) dargestellt werden oder Seiten solcher Drittanbieter verlinkt sind. Das ist insbesondere der Fall, wenn Sie in der Kategorie „Partner“ auf den Namen eines der dort aufgeführten Unternehmen klicken oder wenn Sie den Heizungsrechner nutzen. Nach §13(5) TMG ist dabei die Weitervermittlung zu einem anderen Dienstanbieter anzuzeigen. Dieser Pflicht wird dadurch Rechnung getragen, dass Sie auf den entsprechenden Seiten den Hinweis finden, mit welchem Drittanbieter Sie darüber verbunden werden. Während die Verlinkung zu Partnern vollständig zu Webseiten anderer Unternehmen führt, ist der Heizungsrechner ein Service-Modul, daß aktiv in die Seite www.heibra.de eingebunden wurde. Im Rahmen der Nutzung des Heizungsrechners, werden personenbezogene Daten erhoben. Sie befinden sich zu diesem Zeitpunkt innerhalb des eingebundenen iFrames auf Servern der Firma Lokalleads GmbH (Berlin), welche den Heizungsrechner als internetbasierten Service anbietet. Die dort erhobenen Daten werden dann an die Firma Heibra GmbH & Co. KG übermittelt/übertragen, so dass die Lokalleads GmbH als Auftragsdatenverarbeiter im Auftrag der Firma Heibra GmbH & Co. KG tätig wird. Die im Zusammenhang mit dem eingebundenen Modul „Heizungsrechner“ zum Einsatz kommenden technischen Möglichkeiten werden in dieser Datenschutzerklärung explizit beschrieben.
Soweit eine Verlinkung von anderen Drittanbietern erfolgt, liegt die technische Realisierung des entsprechend verlinkten Webangebots außerhalb des Verantwortungsbereichs der Firma Heibra GmbH & Co. KG. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass solche Drittanbieter möglicherweise sogenannte Tracker, Beacons oder Cookies verwenden, mit denen das Surfverhalten von Seitenbesuchern untersucht wird. Diesbezüglich wird jeweils auf die Datenschutzerklärung des entsprechenden Drittanbieters verwiesen. Es wird hier ferner explizit auf das sogenannte Facebook-Urteil des Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgerichts mit dem Aktenzeichen 8 A 37/12, 8 A 14/12, 8 A 218/11 verwiesen. Die Firma Heibra GmbH & Co. KG hat keinen Einfluß darauf, wie die verlinkten Seiten eingerichtet sind und welche Daten dort erfaßt werden. Weiterhin hat die Firma Heibra GmbH & Co. KG auch keinen Zugriff auf Daten, die durch Dritte mittels Cookie, Tracker, Beacon oder anderer Methoden erfaßt werden.
Empfehlung: Heibra empfiehlt Ihnen die Verwendung eines Browser-Plugins wie z.B. „Ghostery“ (https://www.ghostery.com/en/download), womit Sie ähnlich dem Widerspruch gegen die Verwendung von Google-Analytics selektiv oder vollständig die Aktivitäten von Beacons, Trackern, Cookies und ähnlichen technischen Verfahren zum Datensammeln webseitenübergreifend in Ihrem Browser unterbinden können.


6. Verarbeitung von Daten außerhalb der Europäischen Union

Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union findet mit Einschränkung des Einsatzes von Google Analytics nicht statt. Zum Einsatz von Google Analytics und bezüglich der hierfür relevanten Widerspruchsrechte, wird auf den entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung verwiesen.


7. Google Analytics / Cookies / Tracker / Beacons

7.1. Google Analytics

Die Webseite www.heibra.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern;
Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.
Der aktuelle Link ist: "http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.“

(Quelle: http://www.lda.bayern.de/onlinepruefung/googleanalytics.html)


7.2. Tracker / Cookies

Um Ihnen das Modul „Heizungsrechner“ auf unserer Webseite zur Verfügung stellen zu können, war es notwendig einen sogenannten Tracker in Form der Verlinkung eines Skripts auf der Seite zu installieren, in welcher auch der Heizungsrechner angezeigt wird. Diese Skript wird von einem Server des Anbieters des Heizungsrechners, nämlich der Firma Lokalleads GmbH (Berlin) zur Verfügung gestellt. Der Heizungsrechner ist ohne dieses Skript nicht integrierbar in die Webseite und könnte Ihnen sonst nicht zur Verfügung gestellt werden.

Das Tracking-Skript, daß der Drittanbieter dabei einsetzt ermittelt folgende Daten:

• Referer
• QueryString
• Url
• UserAgent
• IsCookiesEnabled
• Click- und Formular Tracking

Soweit Ihr Browser die Verwendung von Cookies erlaubt und diese auch nicht durch andere Maßnahmen unterdrückt werden, werden die folgenden Cookies gesetzt:

vtc_<campaignId>:TTL=10 Jahre, Zur Erkennung von Besuchern einer Kampagne
vtc_s_<campaignId>: TTL=Browser Session
vtc_b: TTL=10 Jahre, Zur Erkennung von Besuchern einer Lokalleads Kampagne
Google ConversionCookie

Hinsichtlich des Einsatzes von Cookies, Trackern und Beacons können Sie diese in den Browsereinstellungen unterbinden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass Sie damit eventuell Funktionen der Webseite oder des eingebundenen iFrames blockieren. In diesem Fall, kann auf die alternative Verfahrensweise (s.o.) ausgewichen werden.
Wie bereits unter Abschnitt 6 ausgeführt wurde, empfiehlt unser Unternehmen Ihnen die Verwendung eines Browser-Plugins wie z.B. „Ghostery“ (https://www.ghostery.com/en/download), womit Sie ähnlich dem Widerspruch gegen die Verwendung von Google-Analytics selektiv oder vollständig die Aktivitäten von Beacons, Trackern, Cookies und ähnlichen technischen Verfahren zum Datensammeln webseitenübergreifend in Ihrem Browser unterbinden können.


8. Serverdaten

Bei den Providern und Dienstleistern werden üblicherweise Daten gespeichert, die zum Aufbau von Verbindungen und zum Anzeigen der Webseiten unerläßlich sind. Dies sind üblicherweise folgende sogenannte Serverdaten:

- IP-Adresse des Nutzers
- Datum/Uhrzeit des Zugriffs
- Art des Zugriffs (Protokollfunktion)
- Pfad der angeforderten Ressource
- Information über Erfolg bzw. Weiterleitung bzw. Fehlerstatus des Zugriffs
- User-Agent (Browser-Typ, Betriebssystem, Version, angebotene Kompatibilitäts-
einstellungen) dies ist jedoch davon abhängig, was Ihr Browser an das System übermittelt.

Diese Daten sind insbesondere für das Sicherheitsmanagement der Dienstanbieter essentiell. Sie werden üblicherweise jedoch nach einer Aufbewahrungszeit von wenigen Tagen vollständig gelöscht.
Diese Speicherung schließt softwaretechnische Fehlerprotokolle ein, soweit entsprechende Fehler auftreten. Bei dieser Speicherung werden jedoch keine Referenzen auf die eingehenden Anfragen gespeichert. Es handelt sich hierbei also um anonymisierte Daten die ausschließlich zum Zweck der Fehlererkennung und Fehleranalyse erfaßt werden. Diese Daten werden ebenfalls innerhalb weniger Tage vollständig gelöscht.
Eine statistische Auswertung der Log-Dateien findet nur zur Erkennung von Angriffen und deren Abwehr statt. Weder erfolgen weitergehende Analysen noch werden Nutzerprofile generiert oder erstellt.
Die Speicherung der Serverdaten liegt allerdings vollständig in der Verantwortung der Provider/Serviceanbieter. Daher wird in diesem Zusammenhang explizit auf die Datenschutzerklärungen der Unternehmen Jimdo GmbH (Hamburg) und Lokalleads GmbH (Berlin) verwiesen.


9. Ihre Rechte

9.1 Recht auf Auskunft

Nach § 34 des BDSG haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft betreffend der über Sie gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger. Ebenfalls können Sie sich laut § 34 BDSG jederzeit Auskunft über den Zweck der Datenerhebung einholen. Ein Auskunftsersuchen über die gespeicherten Daten richten Sie bitte an die folgende Adresse:

Heibra GmbH & Co. KG
Blocksbergstraße 170
D-66955 Pirmasens


9.2 Widerspruchsrecht

Der Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Insbesondere können Sie der Nutzung des Dienstes Google-Analytics widersprechen, in dem Sie den hier genannten Link nutzen um das Browser-Plug-In herunterzuladen und zu installieren. Während ohne dieses Plug-In Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form für die Auswertung durch Google Analytics übertragen wird, erfolgt nach Nutzung des Plug-Ins – welches Ihnen zur Wahrung Ihres Widerspruchsrechts zur Verfügung steht, keine Übertragung mehr an Google Analytics.
Der Download-Link zum vorbeschriebenen Plug-In:
"http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Sie können natürlich auch die Verwendung von Cookies, Beacons oder Trackern in den Einstellungen Ihres Browsers unterbinden oder ein Browser-Plugin (siehe Abschnitte 6 und 8) verwenden. Der Nutzung Ihrer Email-Adresse zur Versendung von Newslettern oder Marketinginformationen können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.


9.3 Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung

Sie können nach §35 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) jederzeit die Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten verlangen. Gesetzliche Verpflichtungen zur Verarbeitung und Speicherung (Aufbewahrungspflichten) Ihrer Daten bleiben davon jedoch unberührt, so dass im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung nur die Sperrung von Daten nicht aber die Löschung in Betracht kommt. Ansonsten werden Ihre Daten wunschgemäß berichtigt oder gelöscht. Ebenso sind Sie berechtigt jederzeit die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.


reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/